Mai 17, 2016

Individual Entwicklung

Anfänglich wurden unsere Programme (Ende der 1980er) mit Hilfe von C/C++ oder auch in DBase bzw. Clipper erstellt. Mit einem Umweg über .NET setzen wir heute ein breites Spektrum von Sprachen ein, sowohl als Kompilat, Bytecode oder als Skriptsprache. C++, C#, Swift, aber auch Java oder PHP gehören zu unserem täglichen Metier. Als Apple-Nutzer liegt uns immer an einer portierbaren Umgebung. Daher nutzen wir oft .NET/Mono oder aber qt/QML um so einen Einsatz unserer Programme unter Mac und Windows zu erreichen.

Datenbanken sind aus unserer Arbeit nicht wegzudenken. Neben Oracle oder PostgresSQL, liegt unser Spezialgebiet im Bereich von MySQL. Insbesondere hier haben wir uns ein tiefes Wissen im Bereich der Performance Optimierung angeeignet. Oft „schreien“ aber Systeme gerade zu nach dem Einsatz von NoSQL Systemen. Hier arbeiten wir intensiv mit MongoDB oder CouchDB. Manchmal ist aber auf der Einsatz von GraphenDBs (wie Neo4J) sinnvoll.

Wir leben in einer globalen Welt und damit ist auch die Entwicklung von mehrsprachigen Systemen ein Standard als denn als ein spezielle Anforderung.